TIERPATENSCHAFTEN FÜR UNSERE HOFBEWOHNER

Unsere großen und kleinen Vierbeiner haben nicht nur eine rege Fangemeinde, sondern auch "ihre" Menschen, sprich: Hofpaten.
Das bedeutet, dass es jemanden am Hof gibt, der sich um sein Patentier kümmert. Uns geht es dabei nicht um Geldzuwendungen, sondern darum, den Kindern und Jugendlichen ein Verantwortungsgefühl für das Leben und dem Umgang mit einem Pony, Pferd oder Esel zu vermitteln.
Wer bei uns eine Tierpatenschaft übernimmt, sollte bereit sein, sich jede Woche wenigstens einmal um sein Patentier zu kümmern und sich mit ihm zu beschäftigen - und das heißt nicht nur Reiten.
Dem Patentier soll es gut gut gehen, es will gepflegt und bewegt werden.
Wir gewähren Patenschaften nur, wenn uns die Interessenten hinlänglich bekannt sind und sie gezeigt haben, dass sie mit den Tieren artgerecht umgehen können.

Unsere Hofkids machen es vor. Jeder von ihnen hat sich eines Ponys angenommen. Bei Wind und Wetter sind sie mit ihren Lieblingen unterwegs, putzen sie, arbeiten mit ihnen, bauen ein Vertrauensverhältnis auf und haben vor allen Dingen jede Menge Spaß miteinander.
Auch unsere größeren Hofmitglieder haben ihre Patentiere, die sie versorgen und auch mit aus- oder weiterbilden
Dass das nie langweilig ist, zeigen immer wieder die gemeinsamen Nachmittage am Hof. Ob Fohlen- ABC, Besuche des Hufschmieds, Bodenarbeit, Zirkuslektionen, Spaziergänge oder Schlittenfahren im Schnee - unsere Patentiere werden spielerisch an alle denkbaren "Gefahren"- Situationen herangeführt und fast immer mit dem ein oder anderen Möhrchen belohnt.
So profitieren nicht nur die Vierbeiner von einer Tierpatenschaft im Pferdeparadies, sondern bedeutet auch für die Paten ganz viel Spaß neben der Verantwortung für ein Lebewesen.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung und unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten Zeit mit den Tieren verbringen dürfen, da wir keine Aufsicht über die Kinder übernehmen. Wir bitten außerdem um eine telefonische Voranmeldung, da wir keinesfalls Besucher allein auf den Hof lassen können.

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil

Pferdeparadies Sanspareil & Ponybande Sanspareil